Unser COMIC-HELDEN-Special

 

Home Entertainment-News

 

Der nächste Tatort im Ersten:
21.4., 20:15: Zwischen zwei Welten

 

Starsky & Hutch

Filmplakat Starsky & Hutch
Regie Todd Phillips  Drehbuch John O'Brien, Scot Armstrong, Todd Phillips  Produzenten Alan Riche, Tony Ludwig, Akiva Goldsman, Stuart Cornfeld, William Blinn 
Genre Action-Komödie  FSK 12  Filmlänge 100 min
Land USA  Kinostart 25.03.2004  DVD-Start 22.07.2004  Blu-ray-Start 03.11.2011  Verleih Buana Vista International

Story

David Starsky ist der Überbulle und tätigt alles streng nach Vorschrift. Sein Kollege Ken "Hutch" Hutchinson hingegen ist nicht unbedingt der große Held, was seinen Beruf angeht. Genauer gesagt ist er stinkend faul und kümmert sich nur um sich selbst. Als die beiden jedoch von Captain Dobey zu einem Team zusammengewürfelt werden, beginnt das Abenteuer erst noch. Sie sollen nämlich die größte Kokain-Lieferung, die je über die Bühne ging, verhindern und die Dealer dingfest machen. Keine leichte Aufgabe, schon gar nicht mit Fönfrisur und angeklebtem Bart...

Schauspieler

Starsky & Hutch Ben Stiller, Owen Wilson, Vince Vaughn, Juliette Lewis, Snoop Dogg, Chris Penn, Terry Crews, Richard Edson, Raymond Ma, David Pressman, Amy Smart, Carmen Electra

Filmkritik von Thomas Ays

Tom vergibt 2 von 5 Ms Starsky & Hutch Action-Komödie? also: "Krach, Bumm, Bäng" und "hihihi, hahaha" und so? Na ja, also von Action erwartet man nicht ein kleines Explosiönchen da und ein kleines Verfolgungsjägdchen hier und bei einer Komödie lacht man auch viel mehr. Schade, bei dieser Kombi und dem Remake der 70er Jahre Kult-TV-Serie hätte man weitaus mehr erwarten können. Da dachte man noch, diese Schauspieler-Riege würde sich lohnen, doch leider fliegt "Starsky & Hutch" wegen zu flach, zu hirnlos und zu unlustig durch. Wenn es einen zweiten Teil geben sollte, dann sollten sich die Verantwortlichen hinter die Ohren schreiben, dass zu einer Action-Komödie mehr gehört als zwei sehr gute Darsteller (die nebenbei gesagt für die Rollen wie geschaffen sind!) in der Gegend herumfahren zu lassen, sie in wenig originelle Verkleidungen zu stecken und sie dumme Dialoge plappern zu lassen.
Heiß erwartet, hart abgestürzt: „Starsky & Hutch“ weiß sein Potential nicht zu nutzen.

Wissenswertes

Starsky & Hutch Ben Stiller und Carmen Electra erhielten beide bei den Razzie-Awards Nominierungen. (Stiller als schlechter Schauspieler, Electra als schlechteste Nebendarstellerin). Bei den MTV Movie Awards hingegen gab es den Preis für den „Best Kiss“ (Owen Wilson, Carmen Electra, Amy Smart) und eine Nominierung für das Beste On-Screen-Team (Stiller & Wilson).



Besucherbewertung
4.3 / 5  (23 votes)

Kommentare

mark schreibt am 09.10.08, 16:30
Wieder ein mal mehr zeigt dieser Film, wie gut Owen Wilson und Ben Stiller als einer der besten Filmdous galten (für mich auf jeden Fall). Einer der witzigsten Filme mit den beiden und spannend ist er auch, zum Lachen erst recht. Wer den Film nicht gut findet, ist wohl auf der Schule für Unlustigkeit zur Schule gegangen oder besuchte einen Kurs bei dem einen das Lachen ausgetrieben wurde. Gute Nacht liebe Filmfreunde.
+ Kommentar schreiben
Deine Daten
(wird nicht veröffentlicht)
Dein Kommentar*

*Pflichtfeld
Der Kommentar wird von uns vor dem Freischalten geprüft.