Kinotipp!
Drachenzähmen leicht gemacht 2 - Jetzt im Kino

 

Das geheime Fenster

Secret Window

Filmplakat Das geheime Fenster
Regie David Koepp  Drehbuch David Koepp  Produzent Gavin Polone 
Genre Thriller  FSK 16  Filmlänge 96 min
Land USA  Kinostart 29.04.2004  DVD-Start 26.10.2004  Blu-ray-Start 08.05.2007  Verleih Columbia TriStar

Story

Mort Rainey schrieb vor Jahren eine Geschichte mit dem Titel "Das geheime Fenster". Momentan sitzt er an einem neuen Buch, als plötzlich ein Fremder vor seiner Tür, des Mitten im Wald gelegenen Hauses, steht. Er beschuldigt Rainey, dass er seine Geschichte gestohlen hätte und verlangt daraufhin seltsames. Als Mort nicht schnell genug reagiert, eskaliert die Situation und es dauert nicht lange und es ist nichts mehr, wie zuvor...

Schauspieler

Das geheime Fenster Johnny Depp, John Turturro, Maria Bello, Timothy Hutton, Charles S. Dutton, Gillian Ferrabee, Joan Heney, John Dunn-Hill, Matt Holland, Bronwen Mantel

Filmkritik von Thomas Ays

Tom vergibt 3 von 5 Ms Das geheime Fenster Als Fan von Stephen King, nicht immer, wenn es um die Verfilmungen geht, jedoch meistens, wenn man wieder einmal eines seiner genialen Bücher liest, wird man unweigerlich wieder in die Atmosphäre dieses Horror-Spezialisten gezogen. Die Schauspieler gehören zu den Vorzügen des Streifens: Johnny Depp, der hier immer noch etwas von Jack Sparrow, dem Piraten aus "Fluch der Karibik" hat, tut alles, um keinen schlechten Eindruck zu hinterlassen und auch der Rest der Truppe spielt überzeugend. Unter anderem sind nämlich auch John Turturro, Maria Bello und Timothy Hutton zu sehen. Auch der Handlungsverlauf ist wenig zu kritisieren, allerdings stellt sich doch recht früh heraus, wohin der Hase hier läuft, was gehörig am Spannungsfaktor kratzt und den Film gehörig ausbremst. Nichtsdestotrotz ist aus „Das geheime Fenster“ wieder ein echter King geworden. Die Atmosphäre erinnert total an eine Geschichte des Meisters, auch wenn hier nicht wirklich eine besonders interessante Geschichte verfilmt wurde.

Wissenswertes

Das geheime Fenster - John Turturro nahm die Rolle im Film nur deshalb an, weil sein Sohn ein großer Stephen King-Fan ist und ihn „dazu nötigte“. Es sollte sich für ihn lohnen, es sprang schließlich eine Nominierung als bester Nebendarsteller von der Academy of Science Fiction, Fantasy & Horror Films heraus.
- Ving Rhames sollte ursprünglich auch eine Rolle im Film spielen, sagte aber wegen Drehstress ab.

Stephen King-Verfilmungen auf Moviesection.de:
Carrie - Des Satans jüngste Tochter (1976)
Shining (1980)
Kinder des Zorns (1984)
Der Feuerteufel (1984)
Stand By Me - Das Geheimnis eines Sommers (1986)
Running Man (1987)
Friedhof der Kuscheltiere (1989)
Es (1990)
Schlafwandler (1992)
Das Monstrum - Tommyknockers (1993)
Needful Things - In einer kleinen Stadt (1993)
The Stand (1994)
Die Verurteilten (1994)
Dolores (1995)
Der Musterschüler (1998)
The Green Mile (1999)
Hearts in Atlantis (2001)
Haus der Verdammnis (2002)
Dreamcatcher (2003)
Das geheime Fenster (2003)
Riding the Bullet (2004)
Desperation (2006)
Zimmer 1408 (2007)
Der Nebel (2007)
Bag of Bones (2011)
Carrie (2013)



Besucherbewertung
4.5 / 5  (38 votes)

Kommentare

+ Kommentar schreiben
Deine Daten
(wird nicht veröffentlicht)
Dein Kommentar*

*Pflichtfeld
Der Kommentar wird von uns vor dem Freischalten geprüft.