Kinotipp!
Drachenzähmen leicht gemacht 2 - ab 24. Juli im Kino

 

American Wildcats

Wildcats

Filmplakat American Wildcats
Regie Michael Ritchie  Drehbuch Ezra Sacks  Produzent Anthea Sylbert 
Genre Sport-Komödie  FSK 16  Filmlänge 102 min
Land USA,1986  Verleih unbekannt

Story

Die Sportlehrerin Molly McGrath hat die Begeisterung für Football bereits mit der Muttermilch aufgesogen. Als sich jetzt für sie die Gelegenheit bietet, das Team der Central High School zu trainieren, greift sie mit beiden Händen beherzt zu. Doch Mollys Enthusiasmus ist bald verpufft. Die Schule ist ein sozialer Brennpunkt und das Football-Team ein totaler Chaoten-Haufen. Die Jungs sind zudem von einem weiblichen Coach wenig begeistert und machen Molly das Leben schwer. Diese lässt sich jedoch nicht unterkriegen und nimmt die Herausforderung an. Ihr berufliches Engagement bringt sie aber privat in ganz schöne Schwierigkeiten: Ex-Mann Frank wirft ihr vor, die zwei gemeinsamen Kinder zu vernachlässigen und beantragt das alleinige Sorgerecht. Ehe Molly es sich versieht, gerät ihr altes Leben aus den Fugen…

Schauspieler

American Wildcats Goldie Hawn, James Keach, Swoosie Kurtz, Nipsey Russell, Robyn Lively, Woody Harrelson, Wesley Snipes, Gloria Stuart, Brandy Gold, Jan Hooks, Bruce McGill, Mykelti Williamson, Tab Thacker, Jsu Garcia, Willie J. Walton, Rodney Hill

Filmkritik von Melanie Frommholz

Melli vergibt 3 von 5 Ms American Wildcats Altbekanntes Thema mit vorhersehbarer Handlung und der typischen "Du kannst es schaffen“-Botschaft. Unleidige Kritiker werden sagen "American Wildcats“ ist nichts als eine weitere, flache Sportlerkomödie. Sicherlich, der Film kann nicht verhehlen, dass er bekannte Motive aufgreift und einfach zusammenwürfelt. Der Bonus, der die absehbare Geschichte jedoch trotzdem ganz nett macht, heißt in diesem Fall eindeutig Goldie Hawn! Der blonde Wirbelwind, der zuvor die Kinogänger bereits mit Streifen wie „Schütze Benjamin“ und „Alles tanzt nach meiner Pfeife“ unterhielt, macht die Komödie zu einer klasse Unterhaltungsalternative zum Sportprogramm. Mit flotten Sprüchen und Biss sorgt sie dafür, dass der Gedanke ans Umschalten gar nicht erst aufkommt und man sich die ganze Filmdauer hindurch glänzend unterhält.

Wissenswertes

American Wildcats - Robyn Lively erhielt bei den Young Artist Awards für ihre Leistung eine Nominierung.
- Der Film ist das Kinodebüt von Wesley Snipes und Woody Harrelson.
- „American Wildcats“ ist die dritte Drehbucharbeit von Ezra Sacks.



Besucherbewertung
4.5 / 5  (11 votes)

Kommentare

marcel schreibt am 25.12.08, 16:20
Sehr geehrte Damen und Herren,

gibt es den Film "American Wildcats" auch auf DVD zu kaufen?

Mit freundlichen Grüßen

Marcel
+ Kommentar schreiben
Deine Daten
(wird nicht veröffentlicht)
Dein Kommentar*

*Pflichtfeld
Der Kommentar wird von uns vor dem Freischalten geprüft.