Ab 28. August im Kino!
Guardians of the Galaxy

 

Mission

The Mission

Filmplakat Mission
Regie Roland Joffé  Drehbuch Robert Bolt  Produzenten Fernando Ghia, David Puttnam 
Genre Abenteuer  FSK 12  Filmlänge 125 min
Land Großbritannien  Kinostart 08.01.1987  DVD-Start 09.02.1999  Verleih Constantin Film

Story

1750 in Südamerika: Der christliche Orden der Jesuiten hat es sich zur Aufgabe gemacht die dortigen Indianer zum Glauben zu bekehren. Pater Gabriel tritt mitten im Dschungel die Nachfolge eines gekreuzigten Ordensmannes an. Gabriel gewinnt das Vertrauen des Stammes der Guaraní und gründet mit ihnen die Mission San Carlos. Hier lernen die Indianer die Bibel, Musik und handwerkliche Arbeiten. Die Mission blüht auf, doch immer müssen die Jesuiten ihre Schützlinge gegen die portugiesischen und spanischen Sklavenhändler schützen. Obwohl es Gabriel gelingt den Sklavenhändler Mendoza für sich zu gewinnen, spitzt sich der Kampf mit den Kolonialherren immer weiter zu…

Schauspieler

Mission Robert De Niro, Jeremy Irons, Ray McAnally, Liam Neeson, Aidan Quinn, Ronald Pickup, Charles Low, Cherie Lunghi, Bercelio Moya, Sigifredo Ismare, Asuncion Ontiveros, Alejandrino Moya, Daniel Berrigan

Filmkritik von Melanie Frommholz

Melli vergibt 5 von 5 Ms Mission „Mission“ ist Epos und spannende Abenteuergeschichte zugleich. Der Film beleuchtet eindrücklich ein Stück der dunklen Kolonialgeschichte von Südamerika. Handfeste wirtschaftliche Interessen und der Machkampf der Institution Kirche mit den Herrschaftshäusern Europas brachte den Indianern die Sklaverei. Inmitten dieses Spannungsfeldes versucht der Orden der Jesuiten zu helfen, aber auch zu missionieren. Wie viel Wahrheit an der Geschichte von „Mission“ nun auch dran sein mag, wird sich dem normalen Filmschauer wohl nicht ganz erschließen, ein gutes Drehbuch ist in jedem Fall dabei herausgekommen. Robert Bolt, bekannt für die Drehbücher zu „Die Bounty“ und „Lawrence von Arabien“, versteht sich auf epische Geschichten mit geschichtlichem Hintergrund, was er auch hier eindrücklich unter Beweis stellt. „Mission“ hat Spannung und Anspruch. Umgesetzt in grandiosen Bildern und mit einer sehr guten Besetzung, die von Robert De Niro und Jeremy Irons angeführt wird, wurde der Stoff unter der Regie von Roland Joffé zu ganz großem Kino. Auch heute noch opfern „die Mächtigen“ für ihre Interessen Menschenleben. Insoweit hat „Mission“ von seiner Botschaft nichts an Bedeutung verloren.

Wissenswertes

Mission - Die Mehrheit der Crew erkrankte während der Dreharbeiten an der Amöbenruhr. Robert De Niro blieb als einer der wenigen gesund.
- Die Ureinwohner im Film werden von echten südamerikanischen Ureinwohnern gespielt, die nur wenig Englisch konnten.

Auszeichnungen

Mission
Golden Globe-Nominierungen

Beste Regie, Bester Film - Drama, Bester Schauspieler - Drama (Jeremy Irons)

Gewonnene Golden Globes

Beste Musik, Bestes Drehbuch

OSCAR-Nominierungen

Bester Film, Beste Ausstattung, Beste Kostüme, Beste Regie, Bester Schnitt, Beste Musik

Gewonnene OSCARs

Beste Kamera



Besucherbewertung
4.0 / 5  (6 votes)

Kommentare

+ Kommentar schreiben
Deine Daten
(wird nicht veröffentlicht)
Dein Kommentar*

*Pflichtfeld
Der Kommentar wird von uns vor dem Freischalten geprüft.