Unser COMIC-HELDEN-Special

 

Home Entertainment-News

 

Der nächste Tatort im Ersten:
21.4., 20:15: Zwischen zwei Welten

 

Anthony Daniels

ist bekannt durch
  • Kekse
  • Kekse
  • Kekse
  • Kekse

Biographie

Anthony Daniels © Lucasfilm

Geboren am 21.2.1946 in Wiltshire, England, Großbritannien Autor Melanie Frommholz

Dem durchschnittlichen, deutschen Kinobesucher wird der Name Anthony Daniels wohl herzlich wenig sagen. Und doch steht der Engländer für ein Stück Kinogeschichte. Dass sein Name, oder auch sein Gesicht, hierzulande wenig bekannt ist, mag daran liegen, dass er seinen größten Leinwanderfolg so zu sagen „inkognito“ feierte. Immer noch keine Idee, wer gemeint sein könnte? Anthony Daniels ist der Schauspieler, der dem goldenen Roboter C-3PO in allen Teilen der berühmten „Star Wars“-Saga von George Lucas Leben einhauchte. Neben dem R2-D2-Darsteller Kenny Baker als einziger Schauspieler bei allen Teilen des Weltraumabenteuers mit von der Partie, kann man ihn ohne Übertreibung wohl als „Star Wars“-Urgestein bezeichnen.

In seiner Heimat England ist der 1946 geborene Schauspieler nicht nur als Roboter-Mensch-Kontakter bekannt. Man kennt ihn auch durch seine Fernseh- und Theaterarbeit. Angefangen hatte jedoch alles beim Radio. Nachdem sich Daniels zwei Jahre mit dem Jurastudium gequält hatte – schließlich ist Rechtsanwalt im Gegensatz zu Schauspieler ein ehrenwerter, gesicherter Beruf – wagte er den Sprung ins kalte Wasser und schrieb sich an einer Schauspielschule ein. Der Lehrer seiner Laienspielgruppe hatte ihn zu diesem Schritt ermutigt. Dank seiner guten Ausbildung gewann Anthony Daniels 1974, nach seinem Abschluss, den renommierten Carlton Hobbs BBC Radio Award, welcher ihm einen Job in der „BBC Drama Repertory Company“ sicherte. In unzähligen Produktionen schlüpfte Daniels in die verschiedensten Rollen. Da sich der Engländer auch live und vor Publikum probieren wollte, wechselte er nach einiger Zeit zum Theater. Er erhielt ein Engagement am „National Theatre of Great Britain“ und tourte mit der Truppe durch Europa, spielte aber auch im Stammhaus in London. Hier erreichte ihn auch der „Ruf“ von George Lucas. Der Amerikaner suchte Darsteller für seinen neuen Science-Fiction-Film, der in England gedreht werden sollte. Anthony Daniels war einer von Hunderten von Schauspielern, die zu einem Treffen mit dem Regisseur eingeladen wurden. Allerdings war er darüber wenig begeistert. Science-Fiction war so gar nicht seine Welt (angeblich hatte Anthony Daniels den Film „2001 - Odyssee im Weltraum“ bereits nach 10 Minuten wieder verlassen und sein Geld zurück verlangt).

Wie wir heute wissen, konnte George Lucas den Schauspieler dennoch für sein Projekt begeistern. 2005 war der Engländer im vorerst (?) letzten Teil der „Star Wars“-Saga, „Die Rückkehr der Sith“ als C-3PO wieder mit dabei und 2008 lieh er in dem Animationsfilm "Star Wars: The Clone Wars" dem Roboter-Mensch-Kontakter wieder die Stimme. Ein recht einträglicher Job für Daniels auch in den folgenden Jahren. C-3PO lebte auch in vielen weiteren Projekten wie dem „Lego Movie" 2014 weiter.


Filmographie Anthony Daniels

  • 1976: Centre Play for Christmas: William Wilson (TV-Serie)
  • 1977: Star Wars - Episode IV - Eine neue Hoffnung
  • 1978: Der Herr der Ringe
  • (nur Stimme)
  • 1978: The Star Wars Holiday Special (TV)
  • 1980: Star Wars - Episode V - Das Imperium schlägt zurück
  • 1980: Die Muppets Show (TV-Serie) (nur Stimme)
  • 1980: Sesamstraße (TV-Serie) (nur Stimme)
  • 1983: Star Wars - Episode VI - Die Rückkehr der Jedi Ritter
  • 1984: The Country Diary of an Edwardian Lady (TV-Serie)
  • 1985: The Edison Twins (TV-Serie)
  • 1985: Droids (TV-Serie) (nur Stimme)
  • 1986: The Great Heep (TV) (nur Stimme)
  • 1987: Star Tours (nur Stimme) (ungenannt)
  • 1987: Three Up, Two Down (TV-Serie)
  • 1989: Singles (TV-Serie)
  • 1989: Dramarama (TV-Serie)
  • 1990: The World of Eddie Weary (TV)
  • 1990: I Bought a Vampire Motorcycle
  • 1990: Disneyland (TV-Serie)(nur Stimme)
  • 1992: The Bill(TV-Serie)
  • 1995: Young Indiana Jones and the Attack of the Hawkmen (TV)
  • 1995: Heißer Verdacht: Kind vermisst (TV)
  • 1995: Heißer Verdacht: Mauer des Schweigens (TV)
  • 1997: The Famous Five (TV-Serie)
  • 1999: Star Wars - Episode I - Die dunkle Bedrohung
  • 2000: Randall & Hopkirk (Deceased) (TV-Serie)
  • 2001: Urban Gothic (TV-Serie)
  • 2002: Star Wars - Episode II - Angriff der Klonkrieger
  • 2003: Ghosts of Albion: Legacy (TV) (nur Stimme)
  • 2003: Star Wars: Clone Wars (TV-Serie) (nur Stimme)
  • 2004: Ghosts of Albion: Embers (TV) (nur Stimme)
  • 2005: Star Wars - Episode III - Die Rache der Sith
  • 2006: Doctors (TV-Serie)
  • 2006: Conjure
  • 2008: The Clone Wars (TV-Serie)
  • (nur Stimme)
  • 2008: Star Wars: The Clone Wars
  • (nur Stimme)
  • 2008: Help! I'm No Bigger Than a Bug (TV)
  • (nur Stimme)
  • 2010: Robot Chicken: Star Wars Episode III (TV) (nur Stimme)
  • 2011: Star Tours: The Adventures Continue (nur Stimme)
  • 2011: Lego Star Wars: The Padawan Menace (TV) (nur Stimme)
  • 2012: Lego Star Wars: The Empire Strikes Out (TV) (nur Stimme)
  • 2012: Dirigible Days (TV-Serei) (nur Stimme)
  • 2013: Lego Star Wars: The Yoda Chronicles - The Phantom Clone (TV) (nur Stimme)
  • 2013: Lego Star Wars: The Yoda Chronicles - Menace of the Sith (nur Stimme)
  • 2013: Lego Star Wars: The Yoda Chronicles - Attack of the Jedi (TV) (nur Stimme)
  • 2014: The Lego Movie
  • (nur Stimme)